Ultraschall

Ultraschall

Die Ultraschalldiagnostik oder Sonografie besitzt heute einen festen Platz in der Diagnostik von Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane. Die Kenntnis standardisierter sonografischer Untersuchungstechniken ist grundlegend für eine sichere Diagnosestellung.
Es handelt sich um eine bewährte Methode, welche in der Diagnostik vieler Erkrankungen und Veränderungen im Bereich von Muskulatur, Sehnen- und Weichteilgewebe und Gelenken des menschlichen Körpers im Vergleich mit anderen bildgebenden Verfahren wie dem Röntgen z.T. als gleichwertig, z.T. als überlegen anzusehen ist.